Suche

Hinweise zur Benützung


Das Universitätsarchiv befindet sich im Gebäude F2 (Erdgeschoß) der sog. Alten Universität in der Eichleitnerstraße 30. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es von der Innenstadt aus mit der Straßenbahnlinie 1 Richtung Göggingen (Haltestelle Polizeipräsidium) zu erreichen. Hier finden Sie einen genaueren Lageplan.
Sie finden das Universitätsarchiv leicht, wenn Sie den Gebäudekomplex durch den Haupteingang auf der rechten Seite des Innenhofs betreten. Unsere Räume befinden sich gleich im Erdgeschoß neben dem Foyer.

Da für Besucher leider keine Parkplätze zur Verfügung stehen, ist die Benützung öffentlicher Verkehrsmittel sehr zu empfehlen.

Lesesaal_klein

Benützerraum mit sechs Arbeitsplätzen
(Foto: Peter Neidlinger)

Die Benützung der im Universitätsarchiv verwahrten Unterlagen wird durch die Benützungsordnung geregelt. Die für bestimmte Dienstleistungen des Archivs zu entrichtenden Gebühren sind im Gebührenverzeichnis festgelegt. Grundsätzlich steht das Archiv allen Interessierten offen, sofern sie ein berechtigtes Interesse nachweisen können. Neben amtlichen oder rechtlichen Auskünften sind darunter vor allem wissenschaftliche Forschungen zu verstehen. Die Benützung erfolgt im Benützerraum des Universitätsarchivs in der Eichleitnerstr. 30, Zi. 009A. Der Benützerraum ist mit 6 Arbeitsplätzen ausgestattet, die alle über Stromanschluß für den Einsatz von Notebooks verfügen. Dem Benützer steht ferner unsere Handbibliothek mit derzeit rund 1700 Bänden (Schwerpunkte: Universitäts- und Bildungsgeschichte, Archivwissenschaft) zur Verfügung. Das Universitätsarchiv kann vorerst nur nach Voranmeldung (Tel. 0821/598-5682) benützt werden.